Literatur

Vorschau:   "Literarisches Café" am 27. Juni 2021 (Autor und Leser: Jan Christophersen)

Beginn der Lesung: 15:00 Uhr (Einlaß ab 14:00), Dauer der Lesung: ca. 1 Stunde. Eintritt: € 10,00.

Die Veranstaltung wird unter strikter Einhaltung der am Veranstaltungstag geltenden Corona-Auflagen erfolgen.

Kurator: Wolfgang Brammen 

Vor und nach der Lesung wird ein Kuchen-Bufett angeboten.

Jan Christophersen wurde 1974 in Flensburg geboren, lebt heute mit seiner Familie bei Kappeln an der Schlei.  Er studierte am "Deutschen Literaturinstitut Leipzig" und ist Mitglied des "PEN-Zentrum Deutschland". Für seinen Roman "Schneetage" wurde er mit dem Debütpreis des Buddenbrookhauses ausgezeichnet. Am Veranstaltungstag wird er aus den nebenstehenden Büchern lesen; Sie können diese auch dort kaufen. Der Erlös geht an die Buchhandlung Almut Schmidt in Kiel-Friedrichsort.

Foto: Mathias Bothor 


 

 

Nebenstehend der Flyer für die Lesung. Durch Anklicken sind beide Seiten zu vergrößern. Die linke Seite dient gleichzeitig als Plakat für unsere Werbeständer.



"Literarisches Café" am 11.08.2019

(Foto: Gaby Rennert)

Thomas Schweikert las aus dem Klassiker der Weltliteratur "Platero und ich" von Juan Ramón Jiménez, begleitet und bereichert durch das virtuose Spiel von Arne Wolf, seinem kongenialen Partner, auf der Gitarre.

(Foto: Gaby Rennert)


(wb)

(wb)


"Literarisches Café" am 02.06.2019

Katja Just, Bürgermeisterin von Hallig Hooge, eines der meerumschlungenen und -bedrohten Eilande vor Schleswig-Holsteins Westküste, auch gerne als "Königing der Halligen" bezeichnet, kam, erzählte, las aus ihrem "Spiegel"-Bestseller "Barfuß auf dem Sommerdeich" und zog die Zuhörer in den Bann ihrer 

(Foto: Martin Mokrus) 

persönlichen Geschichte und jener der Hallig. Nach der Lesung gab´s einen Film mit Orkan und "Landunter" (gedreht von Swantje Boyens auf Hooge), bei der die Warften der Hallig wie kleine Inseln aus dem tobenden Meer herausragen. Außerordentlich beeindruckend, zum Fürchten schön.

(wb)


(wb)


"Literarische Matinee" am 13.05.2018

Jochen Missfeldt las aus seinem neuen Storm-Roman "Sturm und Stille" und weitere Texte aus anderen seiner zahlreichen Bücher.


"Literarisches Café" am 16.07.2017

"Seekamp" / Dr. phil. Gerd Erdmann las aus den Kindheitserinnerungen von Hans Olde d. J. Musikbeiträge durch Hannah Schütt (Keltische Harfe) und Nellia Bleyer (Array Mbira).


"Slam-Poetry" am 14.05.2017

Björn Högsdal, von vielen als "Poetry-Slam-Papst" des Nordens gefeiert, kam und präsentierte ein Solo-Programm für Seekamp.


"Literarisches Café" am 09.10.2016

Thomas Schweikert las Erzählungen von Truman Capote und anderen Autoren.
Musikalische Begleitung durch Hannah Schütt an der Keltischen Harfe.


"Heiteres und Besinnliches" am 07.08.2016

Antonia Gottwald las Karl Valentin, Theodor Storm, Detlev von Liliencron u. a.

Musikalische Begleitung: Hannah Schütt (Keltische Harfe) und Johanna Rücker (Piano)

Eine gemeinsame Veranstaltung des Vereins "Freunde des Bildhauers und Philosophen Hans Kock - Begegnung der Künste" und der "Bürgerinitiative Kulturpark Seekamp".


"Literarisches Café" am 22.05.2016

Autorinnen und Autoren vom Literaturförderverein "NordBuch e.V." lasen aus ihren Werken. Musik von Martin D. Winter|Musik und Buffet vor und nach der Lesung sowie in der Pause.


"Literarische Matinee" am 13.12.2015

Thomas Schweikert las den Weihnachts-Klassiker "Hilfe, die Herdmanns kommen" von Barbara Robinson.


"Rezitation" am 18.10.2015

Antonia Gottwald liest die Erzählung "Das Erdbeben in Chili" von Heinrich von Kleist.

(Es handelte sich um die erste gemeinsame Veranstaltung der "Freunde des Bildhauers und Philosophen Hans Kock - Begegnung der Künste e. V. - " und unserer Bürgerinitiative.)


"Literarisches Café" am 26.04.2015

Thomas Schweikert las aus den Werken von Siegfried Lenz. Mit Musik von Hannah Schütt.


"Literarisches Café" am 12.10.2014

Autorinnen und Autoren vom Literaturförderverein "Nordbuch e.V." lesen aus ihren Werken. Moderatorin: Dagmar Rehberg.

  1. Sylvia Luise Wöhlk, Felm
  2. Henning Schöttke, Kiel
  3. Ute Pfeiffer, Westensee
  4. Gudrun Thomas-Feuker, Husum
  5. Knut Andresen, Friedrichstadt

Musik von Regina Wunderlich (Sopran) und Klara Faroz (Klavier).

Haben Sie Zeit und Lust, bei uns mitzumachen? Sprechen Sie uns an!

Wollen Sie über die geplanten Veranstaltungen informiert werden?

Senden Sie Ihre Mailadresse!

Kontakt: Jens Jacobus (Sprecher)   Mail: info@kulturpark-seekamp.de

Sämtliche Veranstaltungen seit Beginn der Bürgerinitiative im Jahr 2014

können Sie auf der Seite "über uns" einsehen.